Privater Strand

"Du kannst nicht unglücklich sein, wenn du das hast: den Geruch des Meeres, der Sand unter den Fingern, die Luft, der Wind" - Irène Némirovsky

Der Privatstrand des Gabbiano Azzurro Hotel & Suites, liegt auf der wunderschönen Terza Spiaggia von Golfo Aranci und ist ausschließlich für die Gäste des Hotels geeignet. Es ist voll ausgestattet mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen, ein Grill & Essen Strandbar, und es bietet eine breite Lagune, wo das Meer ist flach und kristallklar und es wird Ihnen erlauben, lange Spaziergänge und erfrischende schwimmen genießen.

Die Nutzung unseres Privatstrandes ist von der Saisoneröffnung bis zum 30. Juni 2021 und vom 11. September bis Ende Oktober 2021 im Zimmerpreis enthalten.

In den verbleibenden Zeiträumen (vom 1. Juli 2021 bis zum 10. September 2021) betragen die Kosten für 2 Liegestühle und 1 Sonnenschirm in der 1. Reihe 50 € und für 30 € in der 2. Reihe. Eine 3. Sonnenliege aus der 2. Reihe kann gegen einen Aufpreis von € 15 hinzugefügt werden. Es ist möglich, Ihren eigenen Platz am Strand im Voraus zu buchen.

Die wunderschöne Strecke der sardischen Küste, die von Olbia nach Golfo Aranci führt, hat viele weitere atemberaubende Strände zu bieten, und die berühmte Landschaft Schönheit der Costa Smeralda ist nur 20 Minuten mit dem Auto entfernt. Pittolongu und Bados, von den Bürgern von Olbia geliebt, sind mit Sonnenschirmen, Liegestühlen, Restaurants und Bars ausgestattet. Auch Cala Sassari und Spiaggia Bianca, mit feinem und weiß getünchten Sand, sind sehr beliebt und geschätzt von Windsurfen und Schnorcheln Enthusiasten. Baia Caddinas Beach ist vor den Fünf Stränden von Golfo Aranci, und die Dritte, die den Strand von Gabbiano Azzurro Hotel & Suites umfasst, ist der größte. Weiter in Richtung Capo Figari, wo die Seetiere vielfältiges Ziel sind, direkt vor der Insel Figarolo, finden Sie den Strand von Cala Moresca, eine traumhafte Ecke, die Sie auf jeden Fall mit der Phantasie zu einem korsaren versteckten Hafen zurückbringen wird bilden Sie ein Salgari-Buch, das Sie denken lässt: "Nun, für alle Flossen, lasst uns dieses Paradies genießen!"